Menü

Sandwichelemente

Bauen, Renovieren und Sanieren mit Sandwichelementen

 
Sandwichelemente - bei Heldt ständig auf Lager
Bei Heldt sind Sandwichelemente in verschiedenen Längen und Kernstärken erhältlich
Behagliche Wärme, Schutz vor Wind und Wetter und sinkende Energiekosten – ein Versprechen, das sich mit der Verwendung von Sandwichelementen halten lässt. PUR- oder PIR-Sandwichelemente zählen zu den leistungsstärksten Dämmplatten bei modernen Neubauten oder beim Renovieren und Sanieren. Durch die Verbindung von zwei Deckschichten mit einem Kunststoffschaum-Dämmkern aus Polyurethan (PUR) bzw. Polyisocyanurat (PIR) weisen Sandwichelemente eine hervorragende Wärmedämmleistung auf, die sie von herkömmlichen Well- und Trapezprofilen unterscheidet und sich extrem positiv auf die Energiebilanz auswirkt. Verbunden mit Nut-/Federprofilen oder im Dachbereich überlappend bilden die Sandwichelemente eine vollflächige Dämmschicht, die druckfest, wasserabweisend und auch bei hohen Temperaturen dauerhaft formstabil bleibt. Gegenüber anderen Dämmstoffen wie EPS und XPS zeichnen sich PUR-/PIR-Sandwichelemente auch durch eine geringe Plattendicke aus. Der dadurch erzielte Gewinn von Nutzfläche bringt weitere Vorteile bei der Raumplanung. Jetzt Anfrage stellen

Sandwichelemente – eine Klasse für sich

PUR- und PIR-Sandwichelemente sind bei Heldt in verschiedenen Dicken und Profilen erhältlich. Das bauaufsichtlich zugelassene Material verfügt über das CE Zeichen und Baustoffklasse B-s2 d0 (schwer entflammbar, begrenzte Rauchentwicklung, kein Abtropfen).

Entdecken Sie unser großes Angebot


Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie jetzt Ihren Heldt-Fachberater unter Tel. 02064 / 92721 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

PUR-/PIR-Sandwichelemente – die leistungsstärksten Dämmplatten

Sandwichelemente werden beim Neu- oder Umbau bestehender Gebäude gerne als Dämmmaterial eingesetzt. Als moderner Hochleistungsdämmstoff ist ein Sandwichelement vor allem im Bereich des Wärmeschutzes unschlagbar. Seine geschlossenzelligen, harten Schaumstoffe nehmen kaum Wasser auf und sind besonders formstabil. Die Weiterentwicklung des PIR-Hartschaums bietet darüber hinaus erhöhten Brandschutz. Die Sandwichplatten sind für Dach, Wand und Fassaden einsetzbar und finden in vielen Bereichen der Industrie ihre Verwendung.

Vorteile PUR-/PIR-Sandwichelemente

  • erstklassige Energieeffizienz
  • kurze Bauzeiten
  • höchste Gestaltungsfreiheit
  • schmale Wandstärke
  • überzeugende Wirtschaftlichkeit
  • einfache Handhabung
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten
 
Sandwichelemente für Dächer und Wände
Sandwichelemente für Dächer und Wände

Sandwichelemente erlauben extreme Dämmleistung

Bei der Auswahl der richtigen Dämmmaterialien spielen die Anforderungen an den Wärmeschutz in der Regel eine sehr wichtige Rolle. Weitere Kriterien sind die Festigkeit des Materials, aber auch das Verhalten hinsichtlich Schallschutz, Brandschutz und dem Schutz vor Feuchtigkeit. Sandwichelemente mit PUR- oder PIR-Kern erfüllen alle Anforderungen, die an die Dämmleistung von Bauelementen gestellt werden. Sie verfügen über eine extrem niedrige Wärmeleitfähigkeit, hohe Festigkeitswerte und eine Dauerbeständigkeit bei Temperaturen. Durch ihre Unempfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit verrotten sie nicht und sind schimmel- und fäulnisfest. Jedes Sandwichelement erfüllt zudem die Anforderungen an die Baustoffklasse B2. Das Material ist schwer entflammbar, neigt nicht zu starker Rauchentwicklung und tropft bei starker Hitzeentwicklung auch nicht ab. PIR-Sandwichelemente sind ab einer Stärke von 100 mm ca. 30 Minuten lang feuerwiderstandsfest.
Umbau einer alten Scheune in Wesel mit Giebelverkleidung, Zwischendecke und Dacherneuerungen aus Sandwichelementen
Umbau einer Scheune mit Sandwichelementen

Sandwichelemente werden verwendet bei

  • Fußbodendämmung
  • Isolierung von Wänden und Decken
  • Dämmung von Heiz- und Kühlräumen
  • Aufsparrendämmung
Jetzt Anfrage stellen

Energie einsparen – Umwelt schonen

Sandwichelemente aus PUR- oder PIR-Hartschaum verringern nicht nur den Verbrauch von Heizenergie, sondern sind darüber hinaus auch schonend zur Umwelt. Jeder Liter Heizöl, der eingespart werden kann, entlastet nicht nur unser Portemonnaie, sondern senkt auch die CO2-Emissionen in die Erdatmosphäre. Durch die Witterungsfestigkeit der Sandwichelemente beträgt ihr Produktlebenszyklus in der Regel bis zu 50 Jahre. Produktionsreste und unverschmutzte Reststoffe können darüber hinaus umweltfreundlich recycelt werden. In einer Umweltdeklaration des Instituts für Bauen und Umwelt e .V. sind die spezifischen Umweltleistungen genauer beschrieben und können hier nachgelesen werden.

Weitere Einsatzgebiete für Sandwichelemente

Mit entsprechender Beschichtung sind Sandwichelemente in vielen Bereichen einsetzbar. Neben der Isolierung von Industriehallen, Wintergärten oder Kühlräumen finden sie auch Verwendung beim Containerbau, bei der Fassadenverkleidung oder bei der Dacheindeckung. Je nach Einsatzgebiet besteht die Deckschicht aus Aluminium oder Stahl. Die Oberflächen können je nach Wunsch verzinkt, farbbeschichtet, glatt oder geprägt sein.

Weitere Heldt-Produkte, die Sie interessieren könnten

Brandschutzdach Hipertec Mineralwolle

 Blechdicke (Standard)ElementdickeGewichtU-Wert
Typ außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/qm K]
Hipertec 60/980,60mm 0,45mm 60mm 98mm 16,800,707
Hipertec 80/1180,60mm 0,45mm 80mm 118mm 19,000,535
Hipertec 100/1380,60mm 0,45mm 100mm 138mm 21,200,430
Hipertec 120/1580,60mm 0,45mm 120mm 158mm 23,400,360
Hipertec 150/1880,60mm 0,45mm 150mm188mm26,700,289
Hipertec 200/2380,60mm 0,45mm 200mm238mm32,120,218

Ein Brandschutzdach eignet sich sowohl zum Dämmen als auch dazu, einem Gebäude die Brandsicherheit zu geben die es benötigt.
Der Kern besteht aus Mineralwolle, welcher natürlich den Anforderungen des heutigen Brandschutz erfüllt.
Gerade bei größeren Bauten mit mehreren Etagen, sind nicht brennende Baustoffe, nach der neuen Baurichtlinien erforderlich.
Die Brandschutzdächer haben eine hervorragende Schallreduzierung und zusätzlich eine hohe Biegesteifigkeit.

Das Brandverhalten der Elemente entspricht der Baustoffklasse A2-s1,d0 und sind nach DIN EN 13501-1 nicht brennbar.
Der Schmelzpunkt dieser Paneele liegt bei > 1000°C.
Ein Brandschutzdach ist widerstandsfähig gegen strahlende Wärme und Flugfeuer.

Die Elemente werden beidseitig mit einem verzinktem Stahlblech versehen, dieses wird zusätzlich farblich beschichtet.
Außerdem werden die Brandschutzelemente immer mit einer Schutzfolie auf den Blechen produziert. Somit schütz man das beschichtetet Blech vor und während der Montage vor Beschädigungen.

Gut zu wissen!!!

 

Wichtig ist, dass man ein Brandschutzdach immer vor eindringender Feuchtigkeit schützt, deshalb sollten die Elemente (an der Traufe) einen Rückschnitt erhalten. Dieser Traufrückschnitt verhindert das weitere hochziehen der Feuchtigkeit in der Mineralwolle.

Die Brandschutzzulassung für REI30, REI 60 oder REI 90 besteht allerdings erst ab einer Kernstärke von 100mm. Die Gewährleistung der Dauer einer Feuerwiderstandsfähigkeit bei einseitiger Brandbeanspruchung von innen nach außen liegt bei einer Spannweite von max. 3000mm für Mehrfeld-Verlegung.

Individuell, fast alles ist möglich!!!

Sollte nur ein Teil des Objekts mit Brandschutzdächer verbaut werden, hat man die Möglichkeit, das Brandschutzdach mit einem Thermodach (PU-Schaum) oder auch einem Sandwich-Akustikprofil (innen gelocht) zu kombinieren. Durch die verschiedenen Kombinationen, bleibt man bei seiner Bauplanung offen für alle Eventualitäten.

Das Brandschutzdach wird Standardmäßig in S-liniert angeboten. Wir können die Innenschale auch in glatter Ausführung produzieren, dabei können jedoch Welligkeiten entstehen. Diese können nicht reklamiert werden!

Produkteigenschaften

  • Geprüft nach DIN EN 10169 – Außenschale: Klasse RC3 – Innenschale: Klasse RC2
  • hohe Wärmedämmung
  • Baustoffklasse A2-s1-d0, nicht brennbar nach DIN EN13501-1
  • thermische Trennung der Deckschalen
  • Standardlängen 2,00 m bis 25,00 m, größere Längen auf Anfrage
  • hohe Steifigkeit
  • hohe Luftdichtigkeit, schlagregendicht
  • schnelle und problemlose Montage
Jetzt Anfrage stellen


Thermowand PIR 1003

 BeispielblechdickeElementdickeGewichtca.U-Wert
Typ außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/m²K]
1003 B/40 0,63mm 0,50mm 40mm 40mm 12,200,52
1003 B/60 0,63mm 0,50mm 60mm 60mm 12,300,37
1003 B/80 0,63mm 0,50mm 80mm 80mm 13,100,27
1003 B/100 0,63mm 0,50mm 100mm 100mm 13,900,22
1003 B/120 0,63mm 0,50mm 120mm 120mm 14,700,18
1003 B/160 0,63mm0,50mm160mm160mm16,300,14

Produktdetails

Detailausschnitt L=Liniert M=Mikroliniert E=Glatt
Thermowandausschnitt 1003 B 1003 B Liniert 1003 B Mikroliniert 1003 B Glatt

Produkteigenschaften

  • ausgezeichnete Wärmedämmung
  • passgenaue Fugengeometrie
  • dampfdichte Deckschalen
  • geringes Eigengewicht
  • große Stützweiten
  • montagefertig
  • Deckschalen aus bandverzinktem und beschichtetem Stahl
  • farbige Gestaltungsmöglichkeiten
  • PIR – Schaum mit Brandverhalten B-S2 d0
    schwer entflammbar
    kein brennendes Abfallen / Abtropfen
    begrenzte Rauchentwicklung

 

Jetzt Anfrage stellen


Thermowand PIR 2000 / 2003

 BeispielblechdickeElementdickeGewichtca.U-Wert
Typ außen innenim KernGesamt[KG/m²][W/m²K]
2000 B/60 0,63mm 0,50mm 60mm 60mm 12,800,43
2000 B/80 0,63mm 0,50mm 80mm 80mm 13,600,29
2000 B/100 0,63mm 0,50mm 100mm 100mm 14,400,23
2000 B/1200,63mm0,50mm120mm120mm15,200,19
2000 B/1400,63mm0,50mm140mm140mm16,000,16

Produktdetails

Detailausschnitt M=Mikroliniert L=Liniert E=Glatt
Thermowandausschnitt 2000 B 2000 B Mikroliniert 2000 B Liniert 2000 B Glatt

Produkteigenschaften

  • ausgezeichnete Wärmedämmung
  • passgenaue Fugengeometrie
  • dampfdichte Deckschalen
  • geringes Eigengewicht
  • große Stützweiten
  • montagefertig
  • Deckschalen aus bandverzinktem und beschichtetem Stahl
  • farbige Gestaltungsmöglichkeiten
  • PIR – Schaum mit Brandverhalten B-S2 d0
    schwer entflammbar
    kein brennendes Abfallen / Abtropfen
    begrenzte Rauchentwicklung

 

Jetzt Anfrage stellen


Thermowand PU / 1000 oder 1100

Technische Daten

Typ Beispiel-BlechdickeElementdickeGewichtU-Wert
außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/m²K]
400,55mm 0,50mm 40mm 40mm 10,40,58
600,55mm 0,50mm 60mm 60mm 11,20,39
800,55mm 0,50mm 80mm 80mm 12,00,30
1000,55mm 0,50mm 100mm 100mm 12,80,24
1200,55mm 0,50mm 120mm120mm13,40,22

Die Elemente 40-120/1000 oder 1100 erhalten Sie in folgenden Linierungsarten für die Außenschale:

L = Linierung Linierung M = Mikrolinierung Mikrolinierung
S = Softlinierung Softlinierung E = Eben (glatt) Eben (glatt)

 

Jetzt Anfrage stellen


Thermowand PU Plus

Technische Daten

Typ Beispiel-BlechdickeElementdickeGewichtU-Wert
außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/m²K]
60 plus 0,63mm0,50mm60mm60mm12,70,39
80 plus0,63mm0,50mm80mm80mm13,50,30
100 plus0,63mm0,55mm100mm100mm14,30,24
120 plus0,63mm0,55mm120mm120mm14,90,22

Die Elemente 60plus-100plus erhalten Sie in folgenden Linierungsarten für die Außenschale:

L = Linierung Linierung M = Mikrolinierung Mikrolinierung
S = Softlinierung Softlinierung E = Eben (glatt) Eben (glatt)
Jetzt Anfrage stellen


Thermowand PU / 1200

 Beispiel-BlechdickeElementdickeGewichtU-Wert
Typ außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/m²K]
PU 40/12000,60mm 0,50mm 40mm 40mm 10,80,58
PU 60/1200 0,60mm 0,50mm 60mm 60mm 11,60,39
PU 80/12000,60mm 0,50mm 80mm 80mm 12,40,29
PU 100/12000,60mm 0,50mm 100mm 100mm 13,20,24
PU 120/12000,60mm 0,50mm 120mm 120mm 14,00,20
PU 140/12000,60mm 0,50mm 140mm 140mm 14,80,17
PU 150/12000,60mm 0,50mm 150mm 150mm 15,20,16
PU 170/12000,60mm 0,50mm 170mm 170mm 16,00,14
PU 200/12000,60mm 0,50mm 200mm 200mm 16,80,12
PU 220/12000,60mm 0,50mm 220mm 220mm 17,60,11

Produkteigenschaften

  • Elementdicken von 40 bis 220 mm
  • Wärmedurchgangskoeffizient gemäß EN 13165 und EN 14509 mit Fugeneinfluss
  • U-Werte von 0,58 bis 0,11 W/m2/K
  • bis in tiefkalte Bereiche von -40° C
  • Labyrinthdichtung ab PU60
  • Lieferlängen bis 24 m
  • Alle Elemente B1 (schwer entflammbar)
  • linierte, mikrolinierte oder ebene Oberflächen
  • optional mit lebensmittelverträglicher Oberfläche FS 3000®
Jetzt Anfrage stellen


Thermodach PIR 1001 TS

 BeispielblechdickeElementdickeGewichtca.U-Wert
Typ außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/m²K]
Agratherm 30 0,63mm 0,50mm 30mm 70mm 11,90ohne Zulassung
1001 TS/40 0,63mm 0,50mm 40mm 80mm 12,200,51
1001 TS/60 0,63mm 0,50mm 60mm 100mm 13,000,35
1001 TS/80 0,63mm 0,50mm 80mm 120mm 13,800,27
1001 TS/100 0,63mm 0,50mm 100mm 140mm 14,600,21
1001 TS/120 0,63mm 0,50mm 120mm 160mm 15,400,18
1001 TS/140 0,63mm 0,50mm 140mm180mm16,200,15

Produktdetails

Bemaßung 1001 TS Detailausschnitt Profil 1001 TS
Thermodach 1001 TS Thermodachausschnitt 1001 TS 1001 TS

Produkteigenschaften

  • dauerhaft dicht bei Regen, Wind und Schnee
  • solide gegen Sogeinwirkung befestigt
  • nahezu wartungsfrei und wertbeständig
  • geringes Eigengewicht
  • ausgezeichnete Wärmedämmung
  • hohe Tragfähigkeit
  • montagefertig
  • Deckschalen aus bandverzinktem und beschichtetem Stahl
  • hervorragender Korrosionschutz
  • lange Lebensdauer
  • farbige Gestaltungsmöglichkeiten
  • PIR – Schaum mit Brandverhalten B-S2 d0 schwer entflammbar kein brennendes Abfallen / Abtropfen begrenzte Rauchentwicklung
Jetzt Anfrage stellen


Brandschutzwand Hipertec Mineralwolle

 Blechdicke (Standard)ElementdickeGewichtU-Wert
Typ außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/qm K]
Hipertec 600,60mm 0,60mm 60mm60mm17,000,731
Hipertec 800,60mm 0,60mm 80mm80mm19,200,548
Hipertec 1000,60mm 0,60mm 100mm 100mm 21,400,438
Hipertec 1200,60mm 0,60mm 120mm 120mm 23,600,365
Hipertec 1500,60mm 0,60mm 150mm150mm26,900,292
Hipertec 2000,60mm0,60mm 200mm200mm32,400,219

Produkteigenschaften

  • EU Bauproduktenverordnung nach Sandwichnorm DIN EN 14509
  • Wärmedurchgangskoeffizient mit (ᴪ  – Fugenfaktor)
  • hohe Wärmedämmung
  • Baustoffklasse A2-s1-d0, nicht brennbar nach DIN EN13501-1
  • thermische Trennung der Deckschalen
  • Standardlängen 2,00 m bis 22,00 m, größere Längen auf Anfrage
  • hohe Steifigkeit
  • hohe Luftdichtigkeit, schlagregendicht
  • schnelle und problemlose Montage
  • Luftschalldämmung Rw = 30 dB
Stützweiten für die Feuerwiderstandsfähigkeit gemäß Brandschutzzulassung
(Bei Außenwänden sind die max. Stützweiten durch Windlasten zu beachten)
 
 VertikalHorizontal
ElementdickeEI 30 (F30)EI 60 (F60)EI 90 (F90)EI 120 (F120)EI 30 (F30)EI 60 (F60)EI 90 (F90)EI 120 (F120)
60mm4000mm-------
80mm5000mm3000mm*------
100mm5000mm5000mm4000mm3000mm*5000mm5000mm5000mm-
120mm5000mm5000mm5000mm4000mm5000mm5000mm5000mm5000mm*
ab 150mm5000mm5000mm5000mm5000mm5000mm5000mm5000mm5000mm*
* in Deutschland nicht anwendbar
Jetzt Anfrage stellen


Thermodach PU DL 70 – DL 160

 Beispiel-BlechdickeElementdickeGewichtU-Wert
Typ außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/m²K]
DL 70 0,55mm 0,45mm 30mm 70mm 10,50,69
DL 80 0,55mm 0,45mm 40mm 80mm 10,90,54
DL100 0,55mm 0,45mm 60mm 100mm 11,70,38
DL120 0,55mm 0,45mm 80mm 120mm 12,50,29
DL140 0,55mm 0,45mm 100mm 140mm 13,40,23
DL1600,55mm 0,45mm 120mm 160mm 14,00,20

Produkteigenschaften

  • dauerhaft dicht bei Regen, Wind und Schnee
  • solide gegen Sogeinwirkung befestigt
  • nahezu wartungsfrei und wertbeständig
  • geringes Eigengewicht
  • ausgezeichnete Wärmedämmung
  • hohe Tragfähigkeit
  • montagefertig
  • Deckschalen aus bandverzinktem und beschichtetem Stahl
  • hervorragender Korrosionschutz
  • lange Lebensdauer
  • farbige Gestaltungsmöglichkeiten
Jetzt Anfrage stellen


Brandschutzwand Super HF Mineralwolle

 Blechdicke (Standard)ElementdickeGewichtU-Wert
Typ außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/qm K]
Superwall HF0,60mm 0,60mm 80mm80mm19,500,566
Superwall HF0,60mm 0,60mm 100mm 100mm 21,700,499
Superwall HF0,60mm 0,60mm 120mm 120mm 23,900,372
Superwall HF0,60mm 0,60mm 150mm 150mm 27,200,297
Superwall HF0,60mm 0,60mm 200mm200mm32,700,222

Produkteigenschaften

  • EU Bauproduktenverordnung nach Sandwichnorm DIN EN 14509
  • Wärmedurchgangskoeffizient mit (ᴪ  – Fugenfaktor)
  • hohe Wärmedämmung
  • Baustoffklasse A2-s1-d0, nicht brennbar nach DIN EN13501-1
  • thermische Trennung der Deckschalen
  • Standardlängen 2,00 m bis 22,00 m, größere Längen auf Anfrage
  • hohe Steifigkeit
  • hohe Luftdichtigkeit, schlagregendicht
  • schnelle und problemlose Montage
  • Luftschalldämmung Rw = 30 dB
Stützweiten für die Feuerwiderstandsfähigkeit gemäß Brandschutzzulassung
(Bei Außenwänden sind die max. Stützweiten durch Windlasten zu beachten)
 
 VertikalHorizontal
ElementdickeEI 30 (F30)EI 60 (F60)EI 90 (F90)EI 30 (F30)EI 60 (F60)EI 90 (F90)
100mm4000mm3000mm----
ab 120mm4000mm4000mm3000mm5000mm5000mm5000mm
Jetzt Anfrage stellen


Brandschutzwand Hipertec Sound Mineralwolle

 Blechdicke (Standard)ElementdickeGewichtU-Wert
Typ außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/qm K]
Hipertec 600,60mm 0,60mm 60mm60mm15,300,731
Hipertec 800,60mm 0,60mm 80mm80mm17,500,548
Hipertec 1000,60mm 0,60mm 100mm 100mm 19,700,438
Hipertec 1200,60mm 0,60mm 120mm 120mm 21,900,365
Hipertec 1500,60mm 0,60mm 150mm150mm25,200,292
Hipertec 2000,60mm0,60mm 200mm200mm30,700,219

Produkteigenschaften

  • Korrosionsschutz geprüft nach DIN EN 10169
  • Wärmeleitfähigkeit = 0,044 W/mK nach DIN 4108 bzw. DIN EN 13162
  • thermische Trennung der Deckschalen
  • Wärmedurchgangskoeffizient mit (ᴪ  – Fugenfaktor)
  • Standardlängen 2,00 m bis 22,00 m, größere Längen auf Anfrage
  • hohe Steifigkeit
  • Außen und Innendeckschale in 25µm Polyester
  • schnelle und problemlose Montage
  • Luftschalldämmung Rw = 31 – 33 dB
Jetzt Anfrage stellen


Brandschutzdach Mineralwolle 3005 T / 60 – 3005 T / 200

 Blechdicke (Standard)ElementdickeGewichtU-Wert
Typ außeninnenim KernGesamt[KG/m²][W/qm K]
3005 T / 60 0,63mm 0,50mm60mm100mm17,70,62
3005 T / 80 0,63mm 0,50mm 80mm 120mm 19,90,47
3005 T / 100 0,63mm 0,50mm 100mm 140mm 21,40,38
3005 T / 120 0,63mm 0,50mm 120mm 160mm 23,40,32
3005 T / 150 0,63mm 0,50mm 150mm 180mm 26,50,26
3005 T / 200 0,63mm 0,50mm 200mm240mm29,60,20

Produkteigenschaften

  • U-Werte ermittelt gemäß EN 14509 (inkl. Fugenverluste)
  • Brandverhalten A2 s1-d0
  • Mineralwolldichte 85 kg/m³ – ʎ = 0.040 W/m2K
  • thermische Trennung der Deckschalen
  • Längen bis 12 m
  • hohe Steifigkeit
  • hohe Luftdichtigkeit, schlagregendicht
  • schnelle und problemlose Montage
  • dampfdichte Deckschalen
Jetzt Anfrage stellen