Menü 02064 / 92721

Baukompaktplatten (HPL)

Die Baukompaktplatten werden in einem speziellen Herstellungsverfahren aus Natronkraftpapier und Melaminharz unter dem Einfluss von hohem Druck und Wärme hergestellt.

Aufgrund der eingesetzten Rohstoffe haben die HPL-Baukompaktplatten eine harte Oberfläche, eine sehr hohe Biegesteifigkeit und sind unverrottbar.

Durch die zusätzliche Acryl-Oberflächenveredelung sind sie problemlos im Außeneinsatz anwendbar und werden hauptsächlich dort eingesetzt, wo es auf Absturzsicherung und Langlebigkeit ankommt.

Die Baukompaktplatten sind bei uns in folgenden Stärken erhältlich: 6 mm, 8 mm, 10 mm – andere Stärken auf Anfrage. Folgende Standard-Formate stehen zur Verfügung:

  • 2800mm x 1300mm
  • 3050mm x 1300mm
  • 2800mm x 2040mm
  • 5600mm x 2040mm
  • Wir schneiden die HPL-Baukompaktplatten kostenlos auf ihre Wunschmaße zu, wobei wir immer das gesamte Standard-Format berechnen (die anfallenden Reste legen wir dazu). Die Baukompaktplatten erhalten Sie bei uns in vielen verschiedenen Farb- und Beschichtungsvarianten.

    Produkteigenschaften:

    • harte Oberfläche
    • sehr hohe Biegesteifigkeit
    • leichte Be- und Verarbeitung
    • bruch- und schlagfest
    • witterungsbeständig, unverrottbar
    • lieferbar in B1- oder B2-Ausführung
    • geprüft gemäß ETB-Richtlinie Prüfbericht 261311

    Typische Einsatzgebiete sind:

    • Balkon- und Fassadenverkleidungen
    • Rammschutzleisten
    • Türfüllungen
    • Trennwände
Jetzt Anfrage stellen Zurück zur Übersicht


Schlagwörter: